English Intern
    Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik

    Das Bild von Familie in aktuellen Lehrwerken der Grundschule

    Kurzbeschreibung

    In dem Forschungsprojekt soll analysiert werden, welche Vorstellungen von Familie in aktuellen Schulbüchern für die Grundschule erkennbar sind und welches Familienbild somit konstruiert wird. Neben der quantitativen und qualitativen Bedeutung der Thematik Familie innerhalb der jeweiligen Schulbücher soll v.a. die dargestellte Familienstruktur (Familiengröße, Familienmitglieder, sozioökonomischer und soziokultureller Hintergrund der dargestellten Familien), die Charakterisierung der einzelnen Familienmitglieder sowie das sozioemotionale Verhältnis innerhalb der Familie analysiert werden. Ergänzend werden die Analyseergebnisse mit aktuellen soziologischen Familienmodellen sowie sozialstatistischen Daten abgeglichen.

     

    Auswahl projektbezogener Publikationen

    Stürmer, V. (im Druck): Familienbilder in Erstlesefibeln. In: Ritter, Michael/Roeder, Carolin (Hrsg.): kjlm extra 2017. Familienaufstellungen in der Kinder- und Jugendliteratur und Medien. 

    Kontakt

    Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik
    Wittelsbacherplatz 1
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-84873
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Wittelsbacherplatz 1