English Intern
    Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik

    dileg-SL – Digitales Lernen in der Grundschule Stuttgart/ Ludwigsburg (Deutsche Telekom Stiftung)

    Prof.‘in Dr. Sanna Pohlmann-Rother
    (
    Leitung der Evaluation, Unterrichtsvideografie)

    Kurzbeschreibung

    Das Projekt dileg-SL (Digitales Lernen Grundschule – Stuttgart/Ludwigsburg) ist eines von fünf Projekten, welches die Deutsche Telekom Stiftung im Rahmen des Förderprogramms „Digitales Lernen Grundschule“ von 2016-2018 fördert. Im Projekt dileg-SL kooperieren zwei Bereiche der Erziehungswissenschaft (Medienpädagogik der PHL und Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik der Universität Würzburg) und verschiedene Fächer der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg (Biologie, Deutsch, Englisch, Informatik, Mathematik, Musik, Sport) mit der Rosenstein-Grundschule in Stuttgart. 

    In dem Projekt erstellen Studierende des Lehramts Grundschule im Rahmen von Hochschulseminaren verschiedene Konzepte für eine produktive Nutzung digitaler Medien im Grundschulunterricht. Diese werden gemeinsam mit den Lehrkräften in verschiedenen Grundschulklassen der Rosensteinschule in Stuttgart erprobt und videogestützt evaluiert.

     

    Weitere Informationen finden Sie hier:

    https://www.ph-ludwigsburg.de/16553+M532f4644cef.html

    https://www.telekom-stiftung.de/de/presse/pressemitteilung/653

    Kontakt

    Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik
    Wittelsbacherplatz 1
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-84873
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Wittelsbacherplatz 1