Intern
    Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik

    Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Schulbuchproduktion und -gestaltung in den verschiedenen Besatzungszonen 1945-1949

    Kurzbeschreibung

    In dem Forschungsvorhaben werden die unterschiedlichen Voraussetzungen der Entwicklung, Produktion und Zulassung von Schulbüchern in den verschiedenen Besatzungszonen nach dem 2. Weltkrieg betrachtet. Der Fokus liegt hierbei insbesondere auf der Frage, wie sich Gemeinsamkeiten und Unterschiede insbesondere in der inhaltlichen Gestaltung der Schulbücher durch die jeweiligen Entstehungsbedingungen sowie die verschiedenen soziokulturellen und politischen Voraussetzungen erklären lassen, insbesondere da viele Schulbücher in dieser Zeit Nachdrucke von Büchern aus der Weimarer Zeit waren.


    Auswahl projektbezogener Publikationen

    Stürmer, V. (im Druck): Similarities and differences in West- and East-German Primers 1945-1949. In: Journal of Educational Media. Special Edition 2017.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik
    Wittelsbacherplatz 1
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-84873
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Wittelsbacherplatz 1